Neue Projekte, Köpfe oder Ideen? Wichtige Änderungen im Angebot? Klingt interessant? Dann sind Sie hier richtig:
beim Mieterjournal, der Online-Zeitschrift der SWG Kamenz.

Ausschreibung Objektverwalter Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

10. Juni 2024 / SWG-Team

Die Städtische Wohnungsgesellschaft Kamenz (SWG Kamenz) verwaltet rund 1.500 eigene Wohn- und Gewerbeeinheiten. Hinzu kommen ca. 300 Wohn- und Gewerbeeinheiten aus dem Eigentum Dritter sowie über 500 Eigentumswohnungen. Damit ist die SWG Kamenz der größte Wohnungsanbieter in der Stadt Kamenz.
Zur Unterstützung unseres Teams in der Fremdverwaltung suchen wir ab sofort eine engagierte und belastbare Persönlichkeit als

Objektverwalter Sachbearbeiter (m/w/d) in VZ oder TZ

Ihre Hauptaufgaben:

  • Verwaltung von Immobilien in kaufmännischer und technischer Hinsicht sowie Betreuung von Eigentümern und Wohnungseigentümergesellschaften
  • Führung und Überwachung der Konten, Rechnungsbearbeitung, Forderungsmanagement
  • Erstellung von Jahresabrechnungen sowie Wirtschaftsplänen
  • Veranlassung, Durchführung, Überwachung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie Versicherungsschäden
  • Vorortbegehungen in den Wohnanlagen (Kontrolle, Dokumentation, Verkehrssicherung)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von WEG-Versammlungen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkaufmann (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft, oder Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in der modernen Immobilienverwaltung.
  • Sie haben ein kundenorientiertes, freundliches und selbstbewusstes Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten, sind belastbar, teamfähig und haben Freude am Umgang mit Eigentümern und Geschäftspartnern.
  • Sie überzeugen durch ein hohes Engagement, verbunden mit einer strukturierten, sorgfältigen und zielorientierten Arbeitsweise sowie Flexibilität und Freude, Empathie und Durchsetzungsfähigkeit beim Umgang mit allen beteiligten Akteuren.
  • Sie verfügen über fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office, ERP-Systeme) und haben idealerweise Erfahrungen in der Anwendung von Wodis-Sigma
  • Sie besitzen eine Fahrerlaubnis Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit langfristiger Perspektive in einem zukunfts-orientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen sowie einer kooperativen Führung
  • Die Mitarbeit in einem motivierten Team mit flexiblen Arbeitszeiten VZ oder TZ mit max. 32h/Woche (mobiles Arbeiten möglich) und bis zu 30+ Urlaubstagen (24. und 31. Dezember sind frei)
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung, Weihnachtsgeld, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie verschiedene Mitarbeiterbenefits, wie Fahrkosten- und Kindergartenzuschüsse, Bike Leasing, o.ä.
  • Auswahl an kostenfreien Getränken

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie uns die Unterlagen per Mail oder per Post an: katja.graefe@kdk-kamenz.de.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bunte Eier im Osternest – woher stammt diese Tradition?

25. März 2024 / SWG-Team

Das Team der SWG wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest mit viel Sonnenschein, einem fleißigen Osterhasen und fröhliche Feiertage.

Bunte Eier hat es bereits im alten Ägypten gegeben. Auch im antiken Rom und Griechenland war es Brauch, bunte Eier aufzuhängen oder zu verschenken. Eier standen schon damals für Fruchtbarkeit, Wiedergeburt und neues Leben. Als Symbol für das Leben und die Auferstehung wurden sie im frühen Christentum den Verstorbenen als Beigabe mit ins Grab gelegt.

Der Brauch, Eier einzufärben, hat in Europa allerdings erst im 13. Jahrhundert Einzug gehalten und sich insbesondere im Christentum gerade in der Osterzeit entwickelt. Das Küken, das frisch aus dem Ei schlüpft, erinnert an die Auferstehung Jesu am Ostersonntag. Deshalb ist das Ei für die Christen ein wichtiger Bestandteil des Osterfestes. Im Mittelalter wurde vom Aschermittwoch bis zum Karfreitag, der Kreuzigung Jesu, eine strenge Fastenzeit eingehalten. Während dieser Periode durften Eier ebenso wenig gegessen werden wie Fleisch. Jedoch legten die Hühner, die damals auf den Höfen lebten, unbeeindruckt dieses Brauches auch in der Fastenzeit Eier. Damit diese ohne Kühlschrank nicht verdarben, wurden sie durch Kochen länger haltbar gemacht. Und um diese später von den frischen Eiern unterscheiden zu können, wurden sie eingefärbt. Traditionell wurde dabei die Farbe Rot verwandt. Sie stand für das Blut Jesu Christi und sollte an seinen Opfertod am Kreuz erinnern.

Erst später kamen andere Farben wie Grün, Blau, Gelb und Schwarz hinzu. Zur Färbung wurden dabei Pflanzen / Pflanzenteile wie Rote Bete, Spinat oder Zwiebelschalen verwandt. Eier aus der Karwoche galten dabei als besonders heilig. Die Tradition des Eierfärbens ist uns bis heute erhalten geblieben. Egal mit welcher Technik die Eier in Ihrem Osternest verschönert wurden. Ob Groß oder Klein – alle Menschen freuen sich über hübsch hergerichtete, bunte Osternester. Dabei darf natürlich eines nicht fehlen – das Schokoladenei.

Neues Projekt im „SWG-Quartierbüro“ Geschwister-Scholl-Straße 10 in Kamenz „Beratung . Service . Hilfe“ gestartet

25. März 2024 / SWG-Team

Seit dem 01. Januar 2024 gibt es eine altbekannte und doch neue Anlaufstelle für Hilfesuchende oder interessierte Bewohner im Quartierbüro in der Geschwister-Scholl-Straße 10 in Kamenz.

Das bekannte ESF-Projekt „Quartier Hier“ musste mit Ende des Förderzeitraumes nach knapp 6 Jahren zum 31.12.2023 seine Arbeit einstellen.

Umso mehr freut es uns, dass in Zusammenarbeit zwischen der SWG m.b.H. Kamenz und der Stadt Kamenz unter Leitung von Frau Petra Hoppe ein neues Projekt starten konnte.

In den bisherigen Räumen in der Geschwister-Scholl-Straße 10, welche die SWG zur Verfügung stellt, ist das Quartierbüro „Beratung . Service . Hilfe“ – neue Anlaufstelle für schwierige Lebenssituationen und gibt Unterstützung bei der

  • Vermeidung von Obdachlosigkeit/ Zwangsräumung,
  • Vermittlung bei Mietstreitigkeiten,
  • Jugendarbeit/ Suchtprävention,
  • Unterstützung bei Anträgen in finanzieller Notlage.

Es soll aber auch ein Ort des Miteinanders sein, so dass es

  • einen Seniorentreff im Projektclub geben wird und
  • kleine Mieterfeste organisiert werden.

Unter dem Lebensmotto „Miteinander reden ist besser, als sich in Missverständnisse zu verstricken!“ hat Frau Hoppe jederzeit ein offenes Ohr und wird sich um Ihre Belange kümmern.

Telefonisch erreichen Sie das Quartierbüro unter folgenden Nummern:

Tel.:  03578 360 43 92  oder  Mobil:  0152 591 49 400

Besucheranschrift:

Kamenz, Geschwister-Scholl- Str. 10, Erdgeschoss links,

Ansprechpartnerin Frau Petra Hoppe

Filter

    Sagen Sie es uns.

    Hier können Sie uns Fragen stellen, Hinweise geben. Oder einfach Ihre Meinung sagen.

    Ihre Ansprechpartner

    Vermietung / Kundenbetreuung Eigenbestand

    Melanie Minkwitz

    Empfang / Kundenbetreuerin Vermietung

    Telefon 03578 377 500

    melanie.minkwitz@swg-kamenz.de

    Heiko Bürger

    Kundenbetreuer

    Telefon 03578 377 519

    heiko.buerger@swg-kamenz.de

    Grit Schönfeld

    Kundenbetreuerin

    Telefon 03578 377 523

    grit.schoenfeld@swg-kamenz.de

    Marlen Mütze

    Kundenbetreuerin / Vermietung

     

    Telefon 03578 377 521
    marlen.muetze@swg-kamenz.de

    Instandhaltung

    Bettina Wendt

    Instandhaltung und Modernisierung

    Telefon 03578 377 525

    bettina.wendt@swg-kamenz.de

    Enrico Haase

    Hausmeister

    Telefon 0170 7622 672

    enrico.haase@swg-kamenz.de

    Fremdverwaltung

    Silvia Hahn

    Objektbetreuerin

    Telefon 03578 377 529

    silvia.hahn@swg-kamenz.de

    Sandra Berg

    Objektbetreuerin

    Telefon 03578 377 526

    sandra.berg@swg-kamenz.de

    Isabelle Zeiler

    Objektbetreuerin

    Telefon 03578 377 528

    isabelle.zeiler@swg-kamenz.de

    Friederike Seiler

    WEG-Verwalterin

    Telefon 03578 377 518

    friederike.seiler@swg-kamenz.de

    Mathias Krengel

    Objektbetreuer

    Telefon 03578 377 524

    mathias.krengel@swg-kamenz.de

    Buchhaltung

    Ronald Steide

    Teamleiter

    Telefon 03578 377 530

    ronald.steide@swg-kamenz.de

    Barbara Keßler

    Buchhalterin

    Telefon 03578 377 531

    barbara.kessler@swg-kamenz.de

    Ralf Liebal

    Sachbearbeiter Betriebskostenabrechnung

    Telefon 03578 377 520

    ralf.liebal@swg-kamenz.de

    Geschäftsführung

    Wulf-Dietrich Schomber

    Geschäftsführer

    Telefon 03578 377 510

    wulf-dietrich.schomber@swg-kamenz.de

    Maik Hörold

    Prokurist, Bereichsleiter Wohnungsverwaltung

    Telefon 03578 377 527

    maik.hoerold@swg-kamenz.de

    Simone Hoke

    Sekretariat der Geschäftsführung

    Telefon 03578 377 510

    simone.hoke@swg-kamenz.de

    Unsere Servicezeiten

    03578 377 500

    In diesen Zeiten erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail für Anliegen aller Art:

    Mo

    Di

    Mi

    Do

    Fr

    9 – 12 Uhr  &  13 – 15 Uhr

    9 – 12 Uhr  &  13 – 18 Uhr

    9 – 12 Uhr  &  13 – 15 Uhr

    9 – 12 Uhr  &  13 – 16 Uhr

    9 – 12 Uhr

    Sa, So und Feiertags

    Von da bis da

    sind wir persönlich für Sie da.

    Besuchsadresse:
    Städtische Wohnungsgesellschaft m.b.H. Kamenz, Nordstr. 33, 01917 Kamenz

    Di

    9 Uhr – 12 Uhr

    13 Uhr – 18 Uhr

    Do

    9 Uhr – 12 Uhr

    13 Uhr – 16 Uhr

    Weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung. An Sprechtagen vor gesetzlichen Feiertagen hat die Geschäftsstelle bis 16 Uhr geöffnet.

    Die Städtische Wohnungsgesellschaft Kamenz (SWG Kamenz) verwaltet rund 1.500 eigene Wohn- und Gewerbeeinheiten. Hinzu kommen 294 Wohn- und Gewerbeeinheiten aus dem Eigentum Dritter sowie 512 Eigentumswohnungen. Damit ist die SWG Kamenz die größte Vermietungsgesellschaft in der Stadt.

    Eine der wichtigsten Aufgaben des Unternehmens ist es, bezahlbaren Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten bereitzustellen.

    Das Unternehmen ist Mitglied im Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. (vdw Sachsen).
    Alleinige Gesellschafterin der SWG Kamenz GmbH ist die Kommunale Dienste Kamenz GmbH.

    Rundum zuhause.

    Könnte Ihnen das gefallen? Hier sehen Sie unsere Wohnquartiere im 360-Grad-Rundblick.

    Wohnquartier Straße der Einheit/Macherstraße

    Wohnquartier August-Bebel-Platz

    Wohnquartier Fichtestraße / Körnerstraße

    Wohnquartier Gartenstraße

    Wohnquartier Jan-Skala-Straße

    Geschwister Scholl Straße

    Engagiert für Kamenz

    Als größtes Wohnungsunternehmen wird die SWG Kamenz quasi von selbst zu einem prägenden Faktor für das soziale Leben der Stadt. Sie nimmt diese Rolle jedoch ganz bewusst an und baut sie aus – mit der Förderung von Kultur und Sport. Folgende Vereine und Projekte werden von der SWG Kamenz durch Sponsoring unterstützt:

    Notdienst-Engel

    Lesen, was Mieter
    interessiert.

    Hier geht es zum
    aktuellen Mieterjournal.
    Mehr
    Notdienst-Engel

    Wenn es schnell gehen muss. Nachts. Samstags. Sonntags. Feiertags.

    Unter Telefon 03578 377 377 erreichen Sie unsere Notdienst-Engel. Für Strom, Wasser, Heizung und Sanitär.
    Mehr